Requirements Engineering

IREB CPRE Foundation Level 

Theorie und Praxis rund um Anforderungen

Ein von Experten entwickelter Lernpfad führt Sie durch die Theorie und Praxis für die Arbeit mit Anforderungen an IT-Systeme. Dabei erlernen Sie in diesem E-Learning Kurs alle Inhalte des IREB  Certified Professional Requirements Engineer – Foundation Level (CPRE-FL).

Mit einem didaktisch sinnvollen Mix aus unterschiedlichen Medien bauen Sie Ihr Wissen Schritt für Schritt auf. Dazu zählen auch Fallstudien, zu denen Sie ein individuelles Feedback durch unsere Online-Tutoren erhalten. Zusätzlich bietet Ihnen das Training Tipps und Best Practices, um Ihr neues Wissen effektiv anwenden zu können. 

Dieses E-Learning ist sofort online verfügbar und kann selbstbestimmt und nach individueller Zeitplanung bearbeitet werden. Zusammen mit dem Training können Sie direkt die Zertifizierung dazu buchen. Die IREB-Prüfung legen Sie dann online und zu einem selbstgewählten Termin ab.

Was ist im Kurs enthalten?

Alle relevanten Inhalte zur IREB-Zertifizierung (CPRE Foundation Level 3.1.2)
70 hochwertige Videos
160 Quizfragen mit Erklärungen
30 interaktive Aufgaben und praxisorientierte Fallstudien zum Festigen der Inhalte
Individuelles Feedback durch Online-Tutor
Unterlagen zum Download
CampusLab-Zertifikat nach erfolgreich absolviertem Kurs
Tipps zur Prüfungsvorbereitung
IREB-Prüfung optional buchbar

Kursinhalt

Einführung

Herzlich willkommen!
IREB Zertifizierung und Prüfungsvorbereitung

Lektion 1 – Begriffe, Aufgaben ​und Prinzipien im RE​

1. Begriffe, Aufgaben und Prinzipien im RE

Lektion 2 – Arbeitsergebnisse im RE

2.a Methode zur Erstellung von Arbeitsergebnissen
2.b Anforderungen mit Text dokumentieren
2.b Fallstudie: User Story und Use Case spezifizieren
2.c Anforderungen mit Modellen dokumentieren
2.d Prototypen, Glossar und Anforderungsdokumentation

Lektion 3 – Anforderungsarbeit durchführen​

3.a Anforderungen erarbeiten
3.b Ermittlungstechniken für Anforderungen
3.c Anforderungen validieren

Lektion 4 – Requirements Management​

4. Requirements Management

Lektion 5 – RE-Prozesse konfigurieren​

5. Prozesse und Werkzeugunterstützung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir sind offizieller IREB-Trainingspartner

International Requirements Engineering Board

CPRE - IREB 2024

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an alle Personen, die Anforderungen an IT-Systeme verantworten, erarbeiten oder umsetzen. Ideal für Fachbereiche und Quereinsteiger.

  • Fachexpert:innen
  • Requirements Engineers
  • Product Owner
  • Business Analysts
  • Projektleiter:innen
  • IT-Architekt:innen
  • Entwickler:innen

Die Teilnehmenden erlernen Fachkonzepte und Methoden und sammeln praktische Erfahrungen beim Einsatz ausgewählter Techniken. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Buchen oder Angebot anfragen

Buchen mit
IREB Prüfung


Für einzelne Personen direkt per PayPal oder Kreditkarte für
990,00 EUR inkl. MwSt.

Buchen ohne
IREB Prüfung


Für einzelne Personen direkt per PayPal oder Kreditkarte für
690,00 EUR inkl. MwSt.

Angebot
anfragen


Für die Buchung für Unternehmen per Rechnung – gern auch kombiniert mit Inhouse-Seminar

Unsere Services im Bereich Requirements Engineering

1. Inhouse Seminare im Online- und Präsenzformat

Auf Basis der Inhalte für das IREB CPRE Foundation Level erstellen wir Inhouse Seminare, die auf Ihre Rahmenbedingungen angepasst werden. Dabei können wir zielgerichtet Schwerpunkte setzen und auch auf unternehmensspezifische Besonderheiten eingehen. Die Lernenden erlernen dann die Theorie zusammen mit den konkreten Unternehmensvorgaben zu Ergebnissen und Tools.
Die Seminare führen wir je nach Bedarf entweder im Online- oder im Präsenzformat deutschlandweit durch.

2. Prozessberatung für Anforderungs- und Softwareprozesse in Unternehmen

Auf Basis unserer langjährigen Erfahrungen beraten wir Unternehmen bei der Neu- oder Umgestaltung ihrer Anforderungsprozesse. Dabei achten wir insbesondere auf eine gute Abgrenzung der Rollen und nahtlose Verzahnung mit anderen IT-Prozessen. Neben der Prozessgestaltung unterstützen wir auch gezielt die Konzeption und Durchführung von Qualifizierungsmaßnahmen.

3. Modernisierung von Anforderungsprozessen in reguliertem Umfeld

Insbesondere Unternehmen im regulierten Umfeld müssen bei der Gestaltung ihrer IT-Prozesse besondere Rahmenbedingungen einhalten. Das geht oft zu Lasten der Agilität und der Usability der Prozesse. Wir gestalten Prozesse passend für solche spezifischen Rahmenbedingungen.

4. Entwicklung unternehmensspezifischer Qualifizierungsangebote

Wir entwickeln auf Basis Ihrer Anforderungen und Ihrer Prozesse gezielte Qualifizierungsangebote. Ausgerichtet auf konkrete Lernziele erarbeiten wir die passenden didaktischen Konzepte, gestalten eine innovative Fachdidaktik und produzieren die Lerninhalte in allen relevanten Medienformen.

Haben Sie noch offene Fragen oder interessieren Sie sich für ein unverbindliches Angebot? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir helfen Ihnen gerne weiter und freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Scroll to Top