Einladung zur 5. CampusLab-Pfingstvorlesung

5-Pfingstvorlesung_600x305px

Wir laden Sie herzlich zur kostenlosen CampusLab-Pfingstvorlesung am Mittwoch, den 18.05.2016 ein.

Organisationsentwickler Heiko Veit stellt in seinem Vortrag „Unsicherheit und Stress machen dumm – Warum Menschen aus evolutionärer Sicht nicht für IT-Projekte geeignet sind“ auf anschauliche Weise dar, warum der Mensch aus evolutionärer Sicht nicht für die Arbeit in IT-Projekten geeignet ist und was dies für unsere tägliche Arbeit bedeutet.

Unsicherheit und Stress machen dumm.

Warum Menschen aus evolutionärer Sicht nicht für IT-Projekte geeignet sind.

Ohne Kooperation, zielorientiertes Handeln, Planung und kontinuierliche Anpassung der Vorgehensweise an Feedback scheitern IT-Projekte. Doch genau das fällt Menschen oftmals schwer: Aushalten von Unsicherheit und ständiges Reagieren auf Änderungen stehen im Widerspruch zu Jahrtausende alten Überlebensstrategien. So wird aus der Perspektive evolutionärer Muster der Auftraggeber zum Säbelzahntiger, die Kollegen zu Hyänen und der Kundenwunsch zur Schlange. Heiko Veit stellt in seinem Vortrag dar, worauf der Mensch eigentlich ausgelegt ist und in welchen Widersprüchen das zu den täglichen Herausforderungen in IT-Projekten steht.

Heiko Veit arbeitet als Organisationsentwickler mit Kunden aus verschiedensten Branchen. Dabei begleitet er IT-Projekte und Veränderungsprozesse und wirkt als Führungskräfteentwickler, Moderator und Trainer. Das Spannungsfeld Mensch und Technik interessiert ihn dabei besonders.

Facts und Anmeldung

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis zum 11.05.2016 per Mail an pv@campus-lab.de, per Anmeldeformular oder per Fax +49 201 857 8985 39 an.

Facts

Datum: Mittwoch, den 18.05.2016

Ort: Universität Duisburg-Essen, Raum SGW 009, Gerlingstr. 16, 45127 Essen

Kontakt: Rebecca Winkelmann

Email: rebecca.winkelmann@campus-lab.de

Telefon: 0201 857 8985 34

Homepage: www.campus-lab.de

Programmablauf

16:00 Uhr – Begrüßung
16:15 Uhr – Eröffnung durch Prof. Dr. Tobias Brückmann
16:30 Uhr – Vorlesung, Heiko Veit
17:30 Uhr – Come Together
18:30 Uhr – Veranstaltungsende

Bei weiteren Fragen steht Ihnen Frau Winkelmann gerne zur Verfügung.

Diese Seite teilen
The following two tabs change content below.
Elena Brenk

Elena Brenk

Elena Brenk studiert Kulturwirt an der Universität Duisburg-Essen. Von 2014 bis 2015 arbeitete sie als studentische Mitarbeiterin am paluno, The Ruhr Institute for Software Technology, und war dort in den Bereichen Projektmanagement und Vertrieb tätig. Seit 2015 ist sie bei der Campus-Lab GmbH beschäftigt und unterstützt dort die Marketing- und Vertriebsaktivitäten.
Elena Brenk

Neueste Artikel von Elena Brenk (alle ansehen)