13/04/2017

Agilität – Techniken und Methoden

Agilität im Software Engineering bedeutet die Vereinfachung von Softwareprozessen durch die Konzentration auf die Hauptaktivitäten und deren Umsetzung mit pragmatischen Prinzipien des Software Engineerings. Diese Kurse geben einen Überblick über das Thema Agilität in industriellen Softwareprozessen und vermitteln, in welchen Situationen sich welche Techniken und Vorgehensweisen aus der agilen und der plangetriebenen SW-Entwicklung gut eignen.

Tageskurse und Teamtrainings

Übrigens: Wir bieten die folgenden Tageskurse auch kurzfristig und für wenige Teilnehmende als Teamtraining an.

Gerne passen wir die Kurse in Umfang und Dauer Ihren individuellen Bedürfnissen an.

Kursbuchung und Information

  • Sie möchten Kurse buchen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir unterbreiten Ihnen auf Basis der Kurs- und Teilnehmerzahl ein individuelles Angebot
  • Das Format Präsenzkurs ist grundsätzlich als Tageskurs konzipiert, kann aber bei inhaltlicher Erweiterung entsprechend auf mehrere Tage ausgeweitet werden
  • Das Format Flexible Learning ist konzipiert für ca. 24 h Lernzeit und 3-6 Fallstudientage und kann derzeit ausschließlich von Unternehmen gebucht werden.

Flexible Learning Kurs

Flexible Learning ist unser innovatives Trainingsformat, das die Vorteile digitaler Wissensvermittlung mit analogen Diskussionen und Fallstudien kombiniert.

Wir begleiten Ihr Personal und Ihre Projekte dabei, die neu erlernten Techniken sowie Methoden zu festigen und zu vertiefen, damit diese routiniert eingesetzt werden können.

Management Consulting und Prozessberatung

Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Organisation so weiterzuentwickeln, dass Sie Agilität mit innovativen Techniken und auf hohem fachlichen Niveau einsetzen können. Wir bieten:

  • Identifikation von Entwicklungspfaden
  • Konzeption und Steuerung von Qualifikationsprogrammen
  • Consulting und Prozessberatung