14/11/2016

Learning Transformation – Digitales Lernen methodisch einführen

Learning Transformation ist unsere innovative Methode, mit der wir Sie bei der Digitalisierung und der Weiterentwicklung Ihrer internen Weiterbildung in Richtung Flexible Learning unterstützen: Beginnend mit der ersten Analyse, über die Konzeption bis hin zur Produktion konkreter Kurse.

Oberstes Ziel dabei ist Nachhaltigkeit und Effektivität. Mit aufwendig produziertem E-Learning, das niemand nutzt, ist schließlich keinem geholfen.

Learning Transformation für:

  • Methodische Digitalisierung der internen Weiterbildung
  • Einführung von Flexible Learning bzw. E-Learning
  • Gezielte Transformation einzelner Präsenzseminare
  • Bewertung von Chancen mit E-Learning
  • Nachhaltigkeit und Effektivität von E-Learning
Mann sitzt auf großem Bücherstabel und schreibt auf die Wand

Auf Management- und Steuerungsebene

Modell: Managementebene

Das Phasenmodell zu Learning Transformationen umfasst von der Zielbestimmung bis hin zur Implementierung alle zentralen Phasen, die für ein strukturiertes Management und die Steuerung erforderlich sind. Damit können wir Organisationen von der Bewertung auf die Eignung von E-Learning Elemente bis hin zur Umsetzung eines kompletten Flexible Learning Programms unterstützen.

Auf Ebene konkreter Kurse

Modell: Kursebene

Auf operativer unterstützen wir Organisationen entlang eines Vorgehensmodells, das alle konkreten Aktivitäten zur Transformation bereits bestehender Kurse in Richtung Flexible Learning bzw. E-Learning umfasst. Je nach Rahmenbedingungen können wir auf diese Weise sowohl reine E-Learning Kurse als auch Flexible Learning Kurse konzipieren, produzieren und bei Bedarf auch durchführen.

Haben Sie noch Fragen zu Learning Transformation? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir helfen Ihnen gerne weiter und freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!